Schützt die Bienen, sie erhalten die Natur!

Blüten für Bienen

Die Biene ernährt sich von Pollen, Nektar und Wasser. Diese Nahrung der Biene wird als Bienenweide bezeichnet.
Honigbienen benötigen davon ausreichend in der Umgebung des Bienenstocks. Ein vielfältiger und abwechslungsreicher Lebensraum ist dabei wichtig.
Privatpersonen, Kommunen und Unternehmen können sich für dessen Gestaltung engagieren, zum Beispiel durch

  • eine bienenfreundliche Balkongestaltung,
  • das Anlegen von blütenreichen Pflanzbeeten im Garten,
  • bienengerechtes Bepflanzung von verfügbaren Grünflächen,
  • artenreiche Ansaaten für Brachflächen und agrarökologische Ackernutzung    und
  • das Entwickeln von strukturreichen Landschaftselementen.

Das Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten stellt eine Liste mit konkreten Empfehlungen zur Verfügung. Diese finden Sie hier.

Weitere Hinweise können Sie sich auch von unseren erfahrenen Imkern holen, am besten im persönlichen Gespräch bei unseren Veranstaltungen.